DIK e.V. Hannover

Monatsübersicht | Archivio del mese Juli, 2016

Mo, 11.07.2016, 20:30 Uhr
Film „Si può fare“

In Archiv | Archivio on 5. Juli 2016 at 17:24

Italienischer Film mit Untertiteln

Kino am Raschplatz
Eintritt: 8,00 €

Wir schaffen das schon – Si può fare – ital. OmU

Diese streit- wie lebenslustige Komödie mit humanistischer Botschaft um eine Gruppe Psychiatriepatienten gefiel in seinem Heimatland und war für neun italienische Filmpreise nominiert.
Der Film basiert auf dem wahren Fall einer ehemaligen Psychiatriepatienten-WG, deren Beispiel Anfang der Achtzigerjahre Schule machte..
Ein Dutzend psychisch Kranker lebt in einer Kooperative, wo sie ein reaktionärer Arzt mit hohen Medikamentendosen sediert und trostlose Arbeiten verrichten lässt. Da tritt der eigensinnige Gewerkschaftler Nello auf den Plan, der sich als Strafmaßnahme um die Gruppe kümmern soll. Er will die Menschen zu Parkettverlegern ausbilden. Keiner glaubt daran, dass es ihm gelingen könnte. Doch allen Rückschlägen und Widerständen zum Trotz schaffen sie es.
Italien 2008, R: Giulio Manfredonia, mit: Claudio Bisio, Giovanni Calcagno, Anita Caprioli, Länge: 111 Min., FSK: 12 Jahre.
Filmausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=El6fNmf-OyU