DIK e.V. Hannover

Monatsübersicht | Archivio del mese August, 2017

Sprachkursgebühren ab September 2017

In Archiv | Archivio on 28. August 2017 at 15:31

Liebe TeilnehmerInnen der DIK-Italienisch-Sprachkurse,

wir freuen uns, dass in vielen Jahren zahlreiche Lerngruppen entstanden sind, die über lange Zeit gemeinsam arbeiten und ein wichtiges Element der italienischen Kultur in Hannover darstellen.
Der DIK-Vorstand wendet sich heute explizit an Sie, um Ihnen die neuen Sprachkurskonditionen zu erläutern.
Nach Jahren ungewöhnlich niedriger Mietkosten zahlen wir nun in einem modernisierten Bürohaus die üblichen Raummieten und Nebenkosten. Außerdem war es Zeit, die Honorare unserer Sprachlehrer auf das inzwischen übliche Niveau anzuheben.
Um die Preissteigerung vertretbar zu halten, reduzieren wir die Anzahl der Unterrichtsstunden pro Kurs von 16 auf 15 Doppelstunden, also auf die auch bei anderen Bildungseinrichtungen übliche Anzahl von Terminen pro Semester.

Damit die DIK ihre Sprachkurse ohne Defizit durchführen kann, ergeben sich ab dem zweiten Halbjahr 2017 folgende Konditionen.
Sofern eine Mindestzahl von 10 Teilnehmern pro Kurs erreicht wird, zahlen DIK-Mitglieder 90 €, Nichtmitglieder 120 €; Paare und Lebensgemeinschaften, die DIK-Mitglieder sind, zahlen 150 € pro Kurs.

Kurse mit 7 bis 9 Anmeldungen können nur dann stattfinden, wenn sich spätestens in der ersten Unterrichtsstunde alle Teilnehmer bereit erklären, die vollen Fixkosten wie bei 10 Teilnehmern entsprechend der folgenden Tabelle zu übernehmen.

Kursgebühren:

DIK-Mitglieder Nichtmitglieder DIK-Paare
ab 10 Teilnehmern   90 € 120 € 150 €
9 Teilnehmer 100 € 133 € 166 €
8 Teilnehmer 112 € 150 € 187 €
7 Teilnehmer 128 € 171 € 214 €
Sollte die Teilnehmerzahl zwischenzeitlich steigen, wird am Ende des Kurses nach dem günstigsten Modell abgerechnet.
Auf besonderen Wunsch können Kleingruppen mit 6 und weniger Teilnehmern nach einer vergleichbaren Preislogik gebildet werden. Bitte sprechen Sie uns wegen der genauen Preise an.
Selbstverständlich sind wir bestrebt, langjährig bestehende Lerngruppen zu erhalten und sie mit Gruppen einer vergleichbaren Stufe zusammenzubringen.
Die kompletten Informationen finden Sie auf unserer Internetseite
http://www.dik-hannover.de/31sprachkurse.htm

Italienisch-Sprachkurse ab September 2017

In Archiv | Archivio on 20. August 2017 at 16:58

Die DIK freut sich auf die Zusammenarbeit, ab Herbst 2017, mit der LEB Hannover (Die Ländliche Erwachsenenbildung in Hannover e.V. leb-niedersachsen.de) als Bildungspartner in der Erwachsenenbildung. Die DIK-Sprachkurse werden in der pädagogischen Verantwortung der LEB Hannover durchgeführt. Die Sprachdozentinnen unterrichten weiterhin im bewährten Stil.

Neu! Alle Sprachkurse umfassen nun 15 Unterrichtsdoppelstunden.

Kursgebühren

Seit vielen Jahren sind die Sprachkursgebühren der DIK gleich geblieben. Nun ist eine Erhöhung, vor allem wegen der erheblich angestiegenen Raumkosten, leider unumgänglich.
Für die jeweils 15 Unterrichtsdoppelstunden umfassenden Kurse bezahlen
DIK-Mitglieder, einzeln:       90 €,      Ehepaare: 150 €
Nichtmitglieder:                  120 €
Die Kursgebühren zahlen Sie bitte weiterhin auf folgendes Konto:
DIK-Sprachkurse, Kreissparkasse Walsrode
IBAN: DE96 2515 2375 0008 1576 95
Verwendungszweck: Die Kursbezeichnung, der Wochentag und Ihr Name.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten Sprachkurse und Sprachkursinfo.

Mo, 07.08.2017, 20:30 Uhr
Film „Fai bei sogni“

In Archiv | Archivio on 1. August 2017 at 20:45

Italienischer Film mit Untertiteln

Kino am Raschplatz

Träum was schönes  / Fai bei sogni
Italien 2016
R: Marco Bellocchio (Liebe und Zorn, Teufel im Leib), mit: Bérénice Bejo (The ARtist, Le Passé), Valerio Mastandrea (Nicht dran denken)
Länge: 134 Min., FSK: 12

Standing Ovations bei den Filmfestspielen in Cannes!
Sehenswerter, komplex erzählter und wundervoll gespielter Film vom Altmeister des italienischen Kinos: Marco Bellocchio.
Der sensible Junge Massimo, der mit gerade einmal neun Jahren seine Mutter verloren hat, ist auch als Erwachsener noch nicht darüber hinweggekommen. Bis heute begreift Massimo nicht, was damals, an jenem schicksalshaften Tag vor 40 Jahren, passiert ist.

Filmplakat Träum was Schönes

Er weiß nur, dass dieses Trauma sein Leben für immer verändert hat. Er meidet persönliche Beziehungen und Bindungen aller Art, versucht die Welt auf Abstand zu halten. Erst die Liebe zu Elisa rüttelt ihn auf und lehrt ihn, dass er das Rätsel seiner Kindheit lösen muss, um einen sicheren Weg ins Leben zu finden.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=PRi_u1iZ4DQ

Karten für das Kino am Raschplatz können telefonisch täglich ab ca. 15.00 Uhr unter 0511 – 31 78 020511 – 31 78 02 vorbestellt werden.