DIK e.V. Hannover

Di, 13.10.2015, 19:00 Uhr
Eduardo De Filippo und das neapolitanische Theater

News zu Archiv | Archivio, Vorträge | Conferenze vom 6. Oktober 2015

Multimediavortrag
von Prof. Dr. Maria Maderna, Mailand

Italienisches Generalkonsulat Hannover
Freundallee 27, 30173 Hannover

Vor 30 Jahren starb der neapolitanische Dramaturg, Schauspieler und Drehbuchautor Eduardo De Filippo (1900-1984), der wie kaum ein anderer Künstler das italienische Theater des vergangenen Jahrhunderts geprägt hat.

2015_2_Eduardo De Filippo (Alternative)Im Mittelpunkt dieses multimedialen Vortrags auf Italienisch und Deutsch, in dem auch Filmausschnitte präsentiert und kommentiert werden, steht aber nicht nur das Werk des De Filippo. Seine Nachfolger, wie z.B. die zeitgenössischen Theatermacher Ruccello und Moscato, sorgen nämlich dafür, dass das heutige teatro napoletano unbestritten das lebendigste Italiens ist und außerdem eine große Rolle im europäischen Kontext einnimmt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Italienischen Generalkonsulat in Hannover.