DIK e.V. Hannover

Do, 16.11.2017, 16:00 Uhr
Das Geheimnis der Höhle – Leornardo da Vinci

News zu Archiv | Archivio vom 13. November 2017

Vortrag des Vereins „Frau und Kultur e.V.“, Gruppe Hannover

Theatermuseum im Schauspielhaus
Prinzenstraße 9, 30159 Hannover
Das Theatermuseum ist über die Haltestelle „Schauspielhaus / Thielenplatz“ der Buslinien 100, 121, 128, 134 und 200 direkt zu erreichen. In kurzer Distanz liegen auch die Stadtbahn-Haltestellen „Aegidientorplatz“ und „Kröpcke“.

DAS GEHEIMNIS DER HÖHLE – LEONARDO DA VINCI (1452 – 1519), WELTBERÜHMT UND UNBEKANNT

Vortrag mit Bildern von Dr. Hans Thomas Carstensen (Hamburg)

Leonardo da Vinci ist als Maler der Mona Lisa einer der berühmtesten Künstler aller Zeiten, obwohl nur wenige Ölgemälde erhalten sind.
Seine Schriften und Zeichnungen zur Naturforschung kannten zu seinen Lebzeiten nur wenige. Leonardo war zwar davon besessen, die Geheimnisse der Natur aufzudecken, doch seine eigene Person hat er immer mit einem geheimnisvollen Schleier umgeben.
Und an seinem Lebensende kamen ihm auch immer mehr Zweifel, ob es wirklich wünschenswert sei, die Natur vollkommen zu ergründen und sie damit zu entzaubern.
In dem Vortrag wird das Leben und Denken dieses genialen Menschen wieder rekonstruiert und anschaulich vor Augen geführt.