Deutsch-Italienische Kulturgesellschaft e.V. Hannover

Do, 27.09.2018, 19:30 Uhr
Eröffnung „CINEMA ITALIA“ mit Grußworten

News zu Filme | Cinema vom 20. September 2018

Cinema! Italia! – vom 27.09. bis 03.10.2018
im Kino am Raschplatz + Kino im Künstlerhaus

Die italienische Filmreihe tourt zum 20. Mal durch Deutschland und ist dabei auch wieder in Hannover zu Gast. Zwischen dem 27.09. und dem 03.10.2018 werden in Hannover insgesamt sechs unterschiedliche aktuelle Filme im „Kino am Raschplatz“ und „Kino im Künstlerhaus“ aufgeführt. Alle Filme sind im italienischen Original mit deutschen Untertiteln zu sehen. Die Veranstaltungsreihe wird in Hannover unterstützt vom Italienischen Generalkonsulat Hannover und der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft Hannover.

Das Festival zeigt sechs Filme, die das aktuelle Schaffen italienischer Filmemacher wiederspiegeln. Jeder Film ist mit zwei Terminen im Programm. Auf der Tournee-Seite  cinema-italia.net  finden Sie weitere Informationen zu „Cinema! Italia!“ und zum italienischen Film.

PROJEKTIONEN:

Do, 27.09., 19.30 Uhr mit Eröffnung
KINO IM KÜNSTLERHAUS
Come un Gatto in Tangenziale – Wie eine Katze auf der Autobahn – ital. OmU
Italien 2016
Regie: Riccardo Milani; mit: Paola Cortellesi (Monica), Antonio Albanese (Giovanni), Sonia Bergamasco (Luce), Luca Angeletti (Giulio), Alice Maselli (Agnese)
Länge: 98 Min

Fr, 28.09., 18.00 Uhr
KINO IM KÜNSTLERHAUS
Tutto Quello Che Vuoi – Alles Was Du Willst – ital. OmU
Italien 2017
Regie: Francesco Bruni; mit: Andrea Carpenzano (Alessandro), Giuliano Montaldo (Giorgio), Donatella Finocchiaro (Claudia), Emanuele Propizio (Tommi), Arturo Bruni (Riccardo)
Länge: 106 Min

Sa, 29.09., 11.45 Uhr
KINO AM RASCHPLATZ
L’Equilibrio – Im Gleichgewicht – ital. OmU
Italien 2017
Regie: R: Vincenzo Marra; mit: Mimmo Borrelli (Don Giuseppe), Roberto Del Gaudio (Don Antonio), Giuseppe D’Ambrosio (Saverio), Autilia Ranieri (Antonietta)
Länge: 90 Min

So, 30.09., 11.45 Uhr
KINO AM RASCHPLATZ
Fortunata – ital. OmU
Italien 2017
Regie: Sergio Castellitto; mit: Jasmine Trinca (Fortunata), Stefano Accorsi (Patrizio), Alessandro Borghi (Chicano), Hanna Schygulla (Lotte)
Länge: 103 Min.

Sa, 30.09., 18.00 Uhr
KINO IM KÜNSTLERHAUS
Taranta on the Road – ital. OmU
Italien 2017
Regie: Salvatore Allocca; mit: Nabiha Akkari (Amira), Helmi Drid (Tarek), Alesiso Vassallo (Luca), Giandomenico Cupaiuolo (Giovanni), Emmanuele Aita (Matteo)
Länge: 80 Min.

 Mo, 01.10., 18.00 Uhr
KINO IM KÜNSTLERHAUS
Fortunata  – ital. OmU
Italien 2017
Regie: Sergio Castellitto; mit: Jasmine Trinca (Fortunata), Stefano Accorsi (Patrizio), Alessandro Borghi (Chicano), Hanna Schygulla (Lotte)
Länge: 103 Min.

Mo, 01.10., 18.45 Uhr
KINO AM RASCHPLATZ
Taranta on the Road – ital. OmU
Italien 2017
Regie: Salvatore Allocca; mit: Nabiha Akkari (Amira), Helmi Drid (Tarek), Alesiso Vassallo (Luca), Giandomenico Cupaiuolo (Giovanni), Emmanuele Aita (Matteo)
Länge: 80 Min.

Mo, 01.10., 20.30 Uhr
KINO AM RASCHPLATZ
Ammore e Malavita – Love & Crime  – ital. OmU
Italien 2017
Regie: Antonio Manetti, Marco Manetti; mit: Giampaolo Morelli (Ciro), Serena Rossi (Fatima), Claudia Gerini (Donna Maria), Carlo Buccirosso (Don Vincenzo)
Länge: 134 Min.

Di, 02.10., 20.15 Uhr
KINO IM KÜNSTLERHAUS
Ammore e Malavita – Love & Crime – ital. OmU
Italien 2017
Regie: Antonio Manetti, Marco Manetti; mit: Giampaolo Morelli (Ciro), Serena Rossi (Fatima), Claudia Gerini (Donna Maria), Carlo Buccirosso (Don Vincenzo)
Länge: 134 Min.

Mi, 03.10., 18.00 Uhr
KINO IM KÜNSTLERHAUS
L’Equilibrio – Im Gleichgewicht – ital. OmU
Italien 2017
Regie: R: Vincenzo Marra; mit: Mimmo Borrelli (Don Giuseppe), Roberto Del Gaudio (Don Antonio), Giuseppe D’Ambrosio (Saverio), Autilia Ranieri (Antonietta)
Länge: 90 Min

Mi, 03.10., 18.15 Uhr
KINO AM RASCHPLATZ
Tutto Quello Che Vuoi – Alles Was Du Willst  – ital. OmU
Italien 2017
Regie: Francesco Bruni; mit: Andrea Carpenzano (Alessandro), Giuliano Montaldo (Giorgio), Donatella Finocchiaro (Claudia), Emanuele Propizio (Tommi), Arturo Bruni (Riccardo)
Länge: 106 Min

Mi, 03.10., 20.30 Uhr
KINO AM RASCHPLATZ
Come un Gatto in Tangenziale – Wie eine Katze auf der Autobahn – ital. OmU
Italien 2016
Regie: Riccardo Milani; mit: Paola Cortellesi (Monica), Antonio Albanese (Giovanni), Sonia Bergamasco (Luce), Luca Angeletti (Giulio), Alice Maselli (Agnese)
Länge: 98 Min


 

So, 23.09.2018, 17:00 Uhr
Theaterstück „Das Boot ist voll!“

News zu Vorträge | Conferenze vom 17. September 2018

Theater in der List
Spichernstr. 13
30161 Hannover

THEATERSTÜCK „DAS BOOT IST VOLL !“

Theatermonolog von Antonio Umberto Riccò, gespielt von Willy Schlüter.

Eine Reflection über die Folgen der Flüchtlingsbewegung in unserer Gesellschaft.

Am Beispiel von Vito Fiorino, der eine kleine Eisdiele auf Lampedusa betreibt, erlebt das Publikum die Auseinandersetzung mit der Katastrophe und ihre noch nach Jahren spürbaren Folgen. Mitleid und Empathie, Zorn und Ohnmacht, aber auch Hoffnung und Menschlichkeit prägen das Theaterstück. Die Pièce ist thematisch und inhaltlich an die erfolgreiche szenische Lesung „Ein Morgen vor Lampedusa“ angelehnt, die der Autor mit einer ehrenamtlichen Arbeitsgruppe aus Hannover seit 2014 schon über dreihundertmal bundesweit präsentiert hat. Es geht jedoch über die Grenzen der dokumentarischen Beschreibung der Fakten hinaus, die die Lesung prägen, und eröffnet eine gänzlich neue Perspektive auf die Folgen der Flüchtlingsbewegung in unserer Gesellschaft, Aus nüchternen Zahlen und aus Schlagzeilen der Medien wird mit Vito ein Mensch auf der Bühne lebendig, mit Gefühlen, Widersprüchen und ehrlichen Fragen.

Freier Eintritt – um eine Spende wird gebeten.

Do, 20.09.2018, 18:30 Uhr
Appuntamento fisso

News zu "Appuntamento Fisso" vom 13. September 2018

Appuntamento fisso

Bistrorante Salentino
Sedanstr. 52/Ecke Friesenstr.
30161 Hannover

Ogni terzo giovedì del mese un’occasione per parlare finalmente italiano in tutta tranquillità e libertà,  in un ambiente accogliente e accompagnati da buon cibo e buon vino italiano.

Ansprechpartnerin: Susanne Käsebieter
Anmeldung: italienisch@dik-hannover.de