Deutsch-Italienische Kulturgesellschaft e.V. Hannover

Monatsübersicht | Archivio del mese Februar, 2013

12-tägige Studienfahrt nach Sizilien: 17.-28. Okt. 2013

In Archiv | Archivio zu 28. Februar 2013 um 19:29
Studienfahrt - Griechische Tempel und normannische Kathedralen in Sizilien

Studienfahrt – Griechische Tempel und normannische Kathedralen in Sizilien

Wie bereits im Programmheft angekündigt, möchte die DIK-Hannover e.V. eine
Studienfahrt nach Sizilien durchführen, die vom 17. – 28. Oktober 2013
stattfindet. Die Reise wird von „Ökumene-Reisen GmbH“ veranstaltet.

Auf der Reise werden die kulturellen Sehenswürdigkeiten von der Steinzeit bis in
den Barock gezeigt, wobei der Schwerpunkt Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »

Jahreshauptversammlung der DIK

In Archiv | Archivio zu 25. Februar 2013 um 16:35
Bild: aus Cicero klagt Catilina an, Cesare Maccari, 1888, Fresko, Palazzo Madama/Rom

Bild: aus Cicero klagt Catilina an, Cesare Maccari, 1888, Fresko, Palazzo Madama/Rom

Am 2. März findet im Veranstaltungssaal im Theatermuseum ab 15:00 Uhr die
Jahreshauptversammlung der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft e. V. Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »

Natives Olivenöl – vom Olivenöl in die Flasche

In Archiv | Archivio zu 24. Februar 2013 um 23:13
L'olivo o ulivo | Der Olivenbaum (Olea europaea)

L’olivo o ulivo | Der Olivenbaum (Olea europaea)

Appuntamento Fisso von Beate Quitmeyer, Hannover. In deutscher Sprache.

Widerspenstig, knorrig und ganz tief in der Geschichte verwurzelt ist der Olivenbaum. Zu den ältesten Kulturpflanzen zählt er und gilt, wie auch das Öl, das aus seinen herben Steinfrüchten gewonnen wird, seit Jahrtausenden als Symbol für Reichtum, Frieden und Hoffnung.
In dem Vortrag erzählt Beate Quietmeyer Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »

Filmportrait Wolfsburgo – Autostadt

In Archiv | Archivio zu 23. Februar 2013 um 15:05

im KINO AM RASCHPLATZ
Wolfsburgo – Autostadt

Die Geschichte der Italiener in Wolfsburg begann am 17.1.1962. An diesem Tag traf der allererste Zug mit tausenden von Arbeitern aus Italien in Wolfsburg ein. Ältere, Junge Menschen – einige sind bald wieder in die Heimat zurück, viele, viele sind in Wolfsburg geblieben und leben mit ihren Familien heute noch dort. Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »

Der Brand des Doms von Pisa 1595: eine Kathedrale zwischen zwei Welten

In Archiv | Archivio zu 22. Februar 2013 um 22:46


Lichtbildervortrag Franz Reinders, Volterra

Samstag, 23. Februar 2013, 16.00 Uhr
Theatermuseum, Veranstaltungssaal, Prinzenstraße 9, 30159 Hannover

In der Nacht vom 24. auf den 25. Oktober 1595 verwüstete ein gigantischer Brand den Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »