Monat: November 2017

Mi, 06.12.2017, 18:30 Uhr
TESORI NASCOSTI, Verborgene Schätze Italiens. Geheimtipps aus der Emilia-Romagna

Lichtbildervortrag von Rita Nobili und Lisa Guerra Die Vorträge werden in italienischer Sprache gehalten und in deutscher Zusammenfassung wiedergegeben. Eine Veranstaltung des Italienischen Generalkonsulats in Zusammenarbeit mit dem Museum August Kestner und der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft e.V. Museum August Kestner Trammplatz 3, 30159 Hannover Das „Museo Archeologico Arsenio Crespellani“ in Bazzano und das „Museo e Parco […]

Sa, 02.12.2017, 16:00 Uhr
Alle Wege führen über Rom: Karrieren von Klerikern aus Hannover im Spätmittelalter

Vortrag von Prof. Dr. Brigide Schwarz, Berlin Theatermuseum im Schauspielhaus Prinzenstraße 9, 30159 Hannover Das Theatermuseum ist über die Haltestelle „Schauspielhaus / Thielenplatz“ der Buslinien 100, 121, 128, 134 und 200 direkt zu erreichen. In kurzer Distanz liegen auch die Stadtbahn-Haltestellen „Aegidientorplatz“ und „Kröpcke“. ALLE WEGE FÜHREN ÜBER ROM: KARRIEREN VON KLERIKERN AUS HANNOVER IM […]

Mi, 22.11.2017, 19:00 Uhr
Gärten Mittelitaliens – von Bomarzo bis zu Tarotgärten

Die DIK-Ausstellung „Lieblingsorte in Italien“ in der Volkshochschule Hannover geht an diesem Mittwoch, dem 22. November 2017, um 19 Uhr mit einem Vortrag von Prof. em. Klaus Kowalski anstelle des erkrankten Dr. Alexander Mlasowsky zu Ende. Prof. em. Klaus Kowalski: Unterwegs in mittelitalienischen Gärten – Villa Farnese in Caparola, Bomarzo, Valsanzibio, Tarotgarten und Spoerris Garten […]

Sa, 25.11.2017, 11–16 Uhr
I sapori della via emilia – Kulinarische Reise in der Emilia-Romagna

Kochseminar mit Barbara Vaccari Codutti M.A. Ev. Familienbildungsstätte (Lehrküche) Archivstr. 3, 30169 Hannover Anmeldung erbeten (Details s.u.). I SAPORI DELLA VIA EMILIA – KULINARISCHE REISE IN DER EMILIA-R OMAGNA Die Via Aemilia war einer der wichtigsten altrömischen Straßen. Sie führte vom heutigen Rimini nach Placentia, dem aktuellen Piacenza. Zwischen der Adriaküste und den Apenninen verlaufend […]

Fr, 24.11.2017, 18:30 Uhr
Appuntamento Fisso: Alla scoperta della Campania

Fachsprachenzentrum der Uni Hannover Trakt F, Raum F018 Welfengarten 1, 30167 Hannover Direkter Zugang F am nordwestlichen Flügel des Hauptgebäudes [Haltestelle: Leibniz Universität – Linie 4 + 5] Kontakt: Mariella Costa – costa(at)fsz.uni-hannover.de Eine Zusammenarbeit der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft e.V. Hannover (DIK) und des Fachsprachenzentrums (FSZ) der Leibniz Universität Hannover. Diskussion auf Italienisch nach Kurzvortrag in […]

Fr, 17.11.2017, 20:00 Uhr
Jazz-Konzert des „Mezza Milzow-Project“

Theatermuseum im Schauspielhaus Prinzenstraße 9, 30159 Hannover Das Theatermuseum ist über die Haltestelle „Schauspielhaus / Thielenplatz“ der Buslinien 100, 121, 128, 134 und 200 direkt zu erreichen. In kurzer Distanz liegen auch die Stadtbahn-Haltestellen „Aegidientorplatz“ und „Kröpcke“. Jazz-Konzert des „Mezza Milzow-Project“ Pianist/Keyboarder Vittorio Mezza und Multisaxophonist David Milzow präsentieren ihr Mezza Milzow- Project im neuen […]

Do, 16.11.2017, 16:00 Uhr
Das Geheimnis der Höhle – Leornardo da Vinci

Vortrag des Vereins „Frau und Kultur e.V.“, Gruppe Hannover Theatermuseum im Schauspielhaus Prinzenstraße 9, 30159 Hannover Das Theatermuseum ist über die Haltestelle „Schauspielhaus / Thielenplatz“ der Buslinien 100, 121, 128, 134 und 200 direkt zu erreichen. In kurzer Distanz liegen auch die Stadtbahn-Haltestellen „Aegidientorplatz“ und „Kröpcke“. DAS GEHEIMNIS DER HÖHLE – LEONARDO DA VINCI (1452 […]

Mo, 20.11.2017, 20:30 Uhr
Film „Agata e la tempesta“

Italienischer Film mit Untertiteln Kino am Raschplatz Agata e la tempesta / Agata und der Sturm Im Leben der 40jährigen Buchhändlerin Agata geht es buchstäblich stürmisch zu: In ihrer Nähe brennen nicht nur Glühbirnen durch, stürzen Computer ab oder beginnen Ampeln zu flackern, auch in ihrem Beziehungsleben herrscht das reinste Chaos. Ihr junger Geliebter Nico […]

Mi, 15.11.2017, 19:00 Uhr
Deutsche Künstler sehen Italien

Vortrag von Dr. Rainer Grimm (Hannover) vhs-Hannover, Theodor-Lessing-Saal Burgstr. 14, 30159 Hannover (Altstadt) Deutsche Künstler sehen Italien Schon mit Dürer begann Italien für deutsche Künstler einen eigenen Reiz auszuüben. Aber vor allem im 18. und 19. Jahrhundert gingen sehr viele deutsche Künstler in den Süden, zunächst um vor Ort die klassische Kunst zu studieren und […]

Nächste Seite »