Monat: September 2018

Mo, 15.10.2018 – Italienischkurse für Anfänger

Italienisch lernen war schon immer Ihr Traum? Möchten Sie nach Italien fahren und würden Sie dabei gern mehr als ciao und grazie sagen können? Möchten Sie mehr über die italienische dolce vita erfahren? Sind Sie einfach auf der Suche nach einem neuen und interessanten Hobby? Die Deutsch-Italienische Kulturgesellschaft e.V. Hannover (DIK) hat zwei Angebote für […]

Do, 27.09.2018, 19:30 Uhr
Eröffnung „CINEMA ITALIA“ mit Grußworten

Cinema! Italia! – vom 27.09. bis 03.10.2018 im Kino am Raschplatz + Kino im Künstlerhaus Die italienische Filmreihe tourt zum 20. Mal durch Deutschland und ist dabei auch wieder in Hannover zu Gast. Zwischen dem 27.09. und dem 03.10.2018 werden in Hannover insgesamt sechs unterschiedliche aktuelle Filme im „Kino am Raschplatz“ und „Kino im Künstlerhaus“ […]

So, 23.09.2018, 17:00 Uhr
Theaterstück „Das Boot ist voll!“

Theater in der List Spichernstr. 13 30161 Hannover THEATERSTÜCK „DAS BOOT IST VOLL !“ Theatermonolog von Antonio Umberto Riccò, gespielt von Willy Schlüter. Eine Reflection über die Folgen der Flüchtlingsbewegung in unserer Gesellschaft. Am Beispiel von Vito Fiorino, der eine kleine Eisdiele auf Lampedusa betreibt, erlebt das Publikum die Auseinandersetzung mit der Katastrophe und ihre […]

Mi, 19.09.2018, 18:30 Uhr
Piccolo circolo letterario „Il bar sotto il mare“

Literaturkreis auf Italienisch von DIK & MAK Museum August Kestner Trammplatz 3, 30159 Hannover Piccolo circolo letterario „Il bar sotto il mare“ Leitung: Marina Petronella M.A., Dr. Riccardo Nanini   Come nell’omonima raccolta di racconti (Die Bar auf dem Meeresgrund) di Stefano Benni, dove uno sconosciuto che vaga chissà perché per le strade di un […]

Mi, 12.09.2018, 18:00 Uhr
Das Rehberg-Album

Präsentation einer Neuerwerbung Museum August Kestner, Trammplatz 3, 30159 Hannover Das Rehberg-Album Ein Künstleralbum aus Rom um 1830 Herzlich laden wir Sie und Ihre Freunde ein zur Präsentation dieser bedeutenden Neuerwerbung für Hannover. Begrüßung: Prof. Dr. Thomas Schwank, Direktor Grußwort: Konstanze Beckedorf, Stadträtin Podiumsgespräch, Moderation: Dr. Anna Viola Siebert Im Anschluss laden wir zum Umtrunk […]