Aktuell

VERLEGT AUF 2021 – Vortrag: „PÄPSTLICHER HUMANISMUS? JUDEN, MUSLIME UND OSTCHRISTEN IM ROM DER RENAISSANCE“

Der Vortrag wird ins Programm des Jahres 2021 verlegt. Volkshochschule Hannover PROF. DR. DR. JÖRG BÖLLING, HILDESHEIM/HANNOVER Im Rom der Renaissancepäpste folgten kirchliche Liturgie, höfische Etikette, städtisches Zeremoniell und diplomatisches Protokoll strengsten Vorgaben. Doch insbesondere bei interkulturellen und interreligiösen Begegnungen waren zahlreiche Zeremonien durchaus verhandel- und wandelbar. So mag es nicht erstaunen, dass sich unter […]

Spendenaktion

Liebe Mitglieder und Freunde der DIK, das Coronavirus hat unser Leben total verändert. Die letzte DIK-Veranstaltung war der Lesemarathon zu Giuseppe Tomasi di Lampedusa „Il Gattopardo“ am 5. März dieses Jahres. Seitdem müssen alle Veranstaltungen abgesagt werden, und niemand weiß wie lange noch. Dennoch hat uns die Krankheitswelle bislang weniger getroffen als die Menschen in Italien, deren Krankheitsfälle […]

Absage nächste Termine im März und April 2020

********************************************************************************** Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder der DIK, um niemanden einer Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus auszusetzen, werden folgende Termine abgesagt: # Die Appuntamenti fissi vom 19. März und 16.April # Der Kurzvortrag über Mantegazza und die Jahreshauptversammlung der DIK vom 21.März # Die Eröffnung der Ausstellung „Leonardos Welt. Da Vinci digital“ vom 26. […]

Do, 04.06.2020 um 19.00 Uhr – Vortrag: „DIE SPRECHENDEN STATUEN VON ROM“

DR. ALEXANDER MLASOWSKY, BURGDORF Museum August Kestner Es gibt kaum eine andere Hauptstadt, die an „jeder Ecke“ so viele Sehenswürdigkeiten bietet, wie Rom. Neben den großen und bedeutenden Denkmälern, wie beispielsweise das Kolosseum, gibt es aber auch an manchen Ecken der Stadt „kleine“ Monumente, die vom Tourismusstrom gerne übersehen werden. Es handelt sich zumeist um […]

Sa, 21.03.2020 um 15.00 bis 18.00 Uhr – PAOLO MANTEGAZZA (1831–1910) ANTHROPOLOGE, ARZT, DARWINIST UND ZUKUNFTSVISIONÄR

MONIKA ANTES Theatermuseum IM ANSCHLUSS: MITGLIEDERVERSAMMLUNG DER DIK um 16 Uhr Paolo Mantegazza (1831-1910) war zu seinen Lebzeiten einer der vielseitigsten Wissenschaftler, dessen Werke in Italien und Deutschland höchste Auflagenziffern erreichten. Er war bekannt als Erfinder des Badeortes Rimini, als Anthropologe, Weltreisender, Völkerkundler, Politiker, Romanautor, Zukunftsvisionär und Photopionier. Er stand in ständigem Kontakt mit Charles Darwin und […]